Die Schüler BU - Berufsunfähigkeitsabsicherung mit Perspektive

Frühzeitiger Abschluss lohnt sich

Zugegeben: In der Schulzeit werden Kinder eher selten berufsunfähig. Da liegt der Gedanke nah, den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu verschieben. Doch selbst in jungen Jahren können schon Krankheiten oder Unfälle auftreten, die den späteren Abschluss einer BU für Ihre Kinder erschweren oder gar unmöglich machen könnten: Ein paar Sitzungen beim Psychotherapeuten aufgrund des anhaltenden Schulstresses, ein Kreuzbandriss während der Ski-Freizeit, und schon könnte die spätere BU mit einer Ausschlussklausel versehen werden, die Ihr Kind das ganze Leben begleiten würde. Es gilt daher der Grundsatz: „Je früher – desto besser!" In jungen Jahren profitieren Ihre Kinder von ihrem zumeist noch gutem Gesundheitszustand und den günstigen Beiträgen. Mehr zur Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie im Bereich Vorsorge.

Bei einem persönlichen Beratungsgespräch können wir gerne weitere Details besprechen.. Vereinbaren Sie doch gleich hier einen Termin >>>

 



[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...