Peter Scholz - Ihr Versicherungsmakler in Hamm
Berufsunfähigkeit & Invalidität

Berufs­unfähig­keitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Absicherung gegen den Verlust der eigenen Arbeitskraft

Immer wieder weisen Verbraucherschützer darauf hin, dass die Berufs­unfähig­keitsversicherung neben der Privathaftpflicht die wichtigste Versicherung überhaupt ist.

Der Verlust der Arbeitskraft ist ein existenzielles Risiko. Denn nicht mehr arbeiten können heißt, nichts zu verdienen. Materielle Not ist oft die Folge. Der Staat hilft im Ernstfall kaum - die gesetzliche Rentenversicherung zahlt allen ab 1961 Geborenen nur noch bei Erwerbsunfähigkeit eine Minirente.

Fachinformation Berufsunfähigkeitsversicherung


Fallstrick in der Berufsunfähigkeitsabsicherung – Infektionsklausel

Die Infektionsklausel ist nicht immer Gesprächsinhalt in der Beratung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung, die Bedeutung dieser Klausel ist jedoch sehr hoch.Infiziert sich ein Arbeitnehmer mit einem Virus, kann an er seinen Beruf tatsächlich meist weiter ausüben, bis die Krankheit ausbricht. In §31 Infektionsschutzgesetz ist jedoch geregelt, dass die zuständige Behörde die Ausübung der berufl... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...